Interdisziplinäre Regionale Schmerzkonferenz Berlin I.R.S.B.

Menu:

Termin:

15.6.2017
Die nächste Schmerzkonferenz findet am Mittwoch, den 05.07.2017 um 18.00 Uhr in der Praxis Dr. Kowalski, Giesebrechtstr. 7, 10629 Berlin statt.

Mehr Info...

Print this Document   Sitemap   Contact  
Kontakt
Frau Wehe
Telefon 030 / 25297160
Telefax 030 / 212366999
oder per
[Mehr]
Schmerz- therapiekurs
Der Kurs ist ein Lehrangebot für Ärzte, die sich besondere Kenntnisse der modernen, interdisziplinären Schmerztherapie aneignen möchten, um chronisch Schmerzkranken besser helfen zu können. [Mehr]

Mehr Info:

Die Inter- disziplinäre Re- gionale Schmerz- konferenz Berlin I.R.S.B. wurde von niederge- lassenen Schmerzthera- peuten gegründet, die an der Qualitäts- sicherungsverein- barung Schmerztherapie teilnehmen und eine Weiter- bildungs- ermächtigung der Ärzte- kammer Berlin für die Zusatz- bezeichnung spezielle Schmerztherapie haben.

Links:

- schmerzebm.de

Heutiges Datum:
(26-06-2017)

Home

Interdisziplinäre Regionale Schmerzkonferenz Berlin I.R.S.B.

Die Interdisziplinäre Regionale Schmerzkonferenz Berlin I.R.S.B. wurde von niedergelassenen Schmerztherapeuten gegründet, die an der Qualitätssicherungsvereinbarung Schmerztherapie teilnehmen und eine Weiterbildungsermächtigung der Ärztekammer Berlin für die Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie haben.

Veranstalter und Leiter der Schmerzkonferenzen sind:

Es werden 12 interdisziplinäre und nach außen offene Schmerzkonferenzen mit Patientenvorstellung pro Jahr abgehalten. Für jede Sitzung wird am Ende eine Teilnahmebescheinigung vergeben. Die Veranstaltung ist von der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin und der Ärztekammer Berlin zertifiziert worden.

In der Schmerzkonferenz werden chronisch schmerzkranke Patienten vorgestellt.
Die für die Patientenanmeldung geltenden Regeln finden Sie unter dem Punkt Patientenanmeldung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an den Schmerzkonferenzen im Jahr 2017.